6. Juli 2012

Der bellende Malteser und das kaputte Schuhband

... nach den ersten Klettermetern fing Wolfi an von einem bellenden Malteser
auf der Hutablage in einem Auto vor ihm zu erzählen. :-) ~ 
Ich hingegen hatte nur das angerissene Schuhband im Kopf
und das deswegen der linke Schuh sehr schlecht am Fuß sitzt!
Die Bewegungen und Kletterzüge gingen aber nebenbei trotzdem in die richtige Richtung
hinauf zum Top der " Müllich " (8a) am Rabenstein.
Bei sommerlichen Temperaturen eine fehlerfreie rotpunkt Begehung
mit " latschaten " Power im linken Schuh!! :-)






(Müllich 8a, in Gedenken an Müller Wolfi)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Herzliche Gratulation Adi. Schön langsam gehen dir die Projekte aus am Rabensteiner. Hoffe es gibt bald eine "Vollendungsparty" :-)
Das Zusatztraining in Kamp hat sich scheinbar ausgezahlt:-).
lg chris

Anonym hat gesagt…

Hallo Chris!
Die VE-Party geht unumgänglich am "Terminator" vorbei und vor dem hab ich großen Respekt!!? :-)
Danke, Adi