31. Januar 2010

Forca del Palone

Diesmal führte die Aufstiegsspur auf die "Forca Palone" über das südliche Plateau des Montasch
von Sella Nevea aus:

Feines Tourenwetter und noch genügend Schnee.

Wieder im typischen "Skatingstil" :-)...

geht es flott Richtung Scharte

Die Abfahrt im "Mount St. Elias" Stil war
auf die hintere Seite gedacht

aber das gute Frigga mit Polenta gab es nur
auf dieser Seite der Freeride Abfahrt, der Palonscharte! ;-)

Kommentare:

Edith hat gesagt…

Schöne Winteraufnahmen sind das geworden. :)

Adolf hat gesagt…

Danke für die Blumen! :-) Die Julischen Alpen in Slowenien bieten aber auch sehr gut Motive dafür!